HomeProjectObjectsWorkshopResearchNews Impressum

Flugzeughocker 
Aviation stool 
Ultra-light plywood stool 
Aircraft cabinet 
Siebel 204 cabinet 
Toolbox 
Steampunk Toolbox 
Mirror and picture frame 
Messerschmitt-Project 

 

[Home][Objects][Siebel 204 cabinet]

  

Siebel 204 Schrank

In diesem Projekt wurde die Tür eines alten Flugzeuges, einer Siebel Si 204, als Ausgangspunkt für einen Schrank verwendet. Anhand des gelben Rumpfbandes kann man erkennen, daß dieses spezielle Flugzeug für die Blindflugausbildung irgendwann zwischen 1940 und 1945 benutzt wurde. Die Tür fand sich in Keller eines alten Haauses in der ehemaligen DDR und war stark deformiert, Schweisspunkte waren teilweise aufgerissen.

Der gesamte Schrankkorpus, beide Scharniere und der Schlossmechanismus wurden vollständig in Handarbeit neu gebaut. Heute dient uns der Schrank als Demonstrationsobjekt für die von uns verwendeten Techniken.

Gesamtgewicht ca. 31 kg. Ca. 600 Arbeitsstunden.

 

   

Upcycled cabinet, made with an old aircraft door from a Siebel Si 204.

 

Only the door is old. Every other part of the cabinet is handmade by us.

 

 

 

 

 

Die Türe im Fundzustand 2012

Aircraft door after 70 years in a eastern german cellar.

 

.

 

 

Der Bau des Schrankes:

    

Bau der Rück- und Seitenwände. Da unsere Maschinen nur auf eine maximale Breite von einem Meter ausgelegt sind mußten die längeren Elemente zusammengefügt werden.

 

 

 

Erste Versuche die passenden Proportionen zu ermitteln: wie weit muß die Türe vorstehen, damit der Übergang zum Schrankkorpus gefällig und technisch umsetzbar wird.

 

 

 

English wheel.

 

 

 

Eckold

 

FASTI Sickenmaschine

 

Das temporäre Innengerüst, das für die Formgebung notwendig war.

 

 

 

Aussteifungen, um dem Schrank die notwendige Stabilität zu verleihen.

 

 

 

Detailansicht der vollständig neu gefertigten Scharniere. Hier noch provisorisch mit Clecos montiert.

 

Detailansicht des oberen Scharniers nach dem Zusammenbau.

 

Der aus Al99.5 gefertigte Türanschlag während der Montage.

 

Ansicht von unten mit den Verstellfüßen.

 

 

 

Siebel-Si-204-Nachbau Aero C-3A im Luftfahrtmuseum Prag-Kbely

 

und als Gartenschuppen in einem kleinen Ort nahe der deutschen Grenze:

 Flag Counter

Back to main menu

[Zurück][Nach oben][Weiter]

Copyright (c) 2009 AERO-1946. Alle Rechte vorbehalten.

info(at)aero-1946.de